derpfaff jetzt auch bei Twitter

Nachdem ich vor ein paar Wochen auf WordPress umgestiegen bin, habe ich mir nun auch einen Twitter-Account (*) zugelegt. Normalerweise finde ich es mehr als unnötig, wenn Privatpersonen jede Kleinigkeit über ihr Leben verbreiten, aber viele Webseiten bieten heutzutage neben Feeds auch Twitter zum kommunizieren an, also wollte ich das auch mal probieren. Wer also lieber auf Feeds verzichten möchte, von Twitter aber begeistert ist (oder es zumindest nutzt), der kann sich dort über derpfaff.de auf dem Laufenden halten.

Ach ja, ihr findet mich unter @derpfaff. Und das Design wird zu gegebener Zeit noch angepasst. Versprochen!

(*) Was Twitter ist und wozu es genutzt werden kann, muss ich wahrscheinlich nicht erläutern, oder?

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.