Spamaufkommen in WordPress kurzzeitig gestiegen

Hin und wieder habe ich ja schon etwas über Spam auf meiner Webseite – hauptsächlich in Kommentarform auftretend – geschrieben. Seit der Umstellung auf WordPress reduzierte sich das Aufkommen auch drastisch. Ihr als Leser solltet davon wenig mitbekommt, da ich Kommentare erst freischalten muss/will.

 Doch am 19.1. ist die Anzahl der Spamkommentare deutlich angestiegen. Waren es zuvor vielleicht 6 Spams im Monat, sind es von gestern auf heute 43 gewesen. Kann mir das jemand erklären? Habe ich etwas entscheidendes geändert oder haben die Verantwortlichen einfach eine neue Aktion gestartet? Das Interessante ist, dass der erste Kommentar um 02:48 Uhr einging, der Letzte am darauffolgenden Tag um 02:18 Uhr – als wäre irgendwo ein Bot rund 24 Stunden tätig gewesen. Danach war Schluss.

Etwas erschreckend: auch Bilder, die ich noch nicht veröffentlicht habe, wurden kommentiert. Was mache ich da falsch? Wie das funktioniert, konnte ich jedenfalls feststellen. Dazu eine Beispiel-URL eines Artikelbildes:

[..]/09/trackbacks-was-wozu-und-ueberhaupt/trackback_screenshot/

Nun kann man durch ändern des letzten Schlüsselwortes (in Beispielsweise „Z1S1_Excel“) ein nicht zum Artikel gehörendes Bild laden und auch Kommentare schreiben. Dummerweise auch für Bilder, die nicht öffentlich sind, auch wenn es nur ein Testbild war.

Na ja, erst mal ist wieder Ruhe. Falls jemand Hinweise hat, was da möglicherweise passiert ist und wie ich dagegen vorgehen kann – ich wäre dankbar!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.