Facebooks Like-Button

Ich muss gestehen, ich bin kein Fan von Facebook. Man muss jedoch zugeben, dass Facebook inzwischen fast allgegenwärtig ist und eine gute (und kostenlose) Möglichkeit bietet, seine eigene Seite publik zu machen. Daher, und weil es bereits in einem Kommentar angesprochen wurde, habe ich überlegt, mir einen dieser „Like“- oder „Gefällt mir“-Buttons auf die Seite zu setzten.

Nun war aber in der vergangenen Zeit die Kritik an diesen Buttons sehr hoch, da sich herausgestellt hat, dass bereits Daten an Facebook übertragen, wenn nur die entsprechende Seite aufgerufen wird (mehr Infos). Daher haben  unter anderem die Leute von heise.de einen alternativen Button entwickelt. Dieser muss zunächst aktiviert werden, bevor er genutzt werden kann.

Nun aber meine Frage: ist ein solcher Button, egal ob sichere oder unsichere Variante, überhaupt notwendig bzw. euch wichtig?

Bisher habe ich es jedenfalls vermieden, den Button freizugeben. Aber vielleicht habt ihr ja ein paar gute Argumente, die meine Meinung ändern.

Zum Schluss gibt es noch einen sehr interessanten Artikel über den Versuch, eine Übersicht der gespeicherten Daten auf Facebook zu erhalten. Zitat:

1.200 DIN-A4-Seiten und einige unangenehme Überraschungen

Viel Spaß beim Lesen!


Teile diesen Beitrag

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.